Schulsozialarbeit

Thomas Zogalla
Thomas Zogalla
Renate Zimmermann
Renate Zimmermann

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, Kinder und Jugendliche sowie alle Interessierte,

 

seit Januar 2020 arbeiten wir mit dem Angebot "Schulsozialarbeit" an der Grundschule Rickenbach.

 Wir bieten für die Kinder und Jugendlichen:

  • Begleiten und Zuhören bei Fragen und Problemen aller Art und Hilfe beim Suchen von Lösungen,
  • Unterstützung bei Schwierigkeiten mit Freunden oder der Familie,
  • Begleitung ganzer Gruppen und Klassen bei Themen wie z.B. „Sozialer Umgang miteinander“.

Wir bieten für die Eltern und Erziehungsberechtigten:

  • Unterstützung bei schulischen Fragestellungen (z.B. Schulverweigerung),
  • Begleitung bei Erziehungsfragen,
  • Verweisen auf andere Hilfsangebote (Psych. Beratungsstellen, Jugendamt usw.).

Wir bieten für die Lehrkräfte und die Schule:

  • Beratung bei sozialpädagogischen Fragen,
  • Organisieren der Vernetzung mit externen Stellen,
  • Mitarbeit an einem wertvollen menschlichen Miteinander.

Alle Angebote der Schulsozialarbeit liegen außerhalb des Systems Schule, sie sind immer freiwillig und wir unterliegen mit unserer Schulsozialarbeit immer der Schweigepflicht.

Wir freuen uns auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

Sie können uns in der Regel von Montag bis Freitag von 09:00 - 15:00 Uhr erreichen. Termine für ein Gespräch bitte nach persönlicher Vereinbarung.

Bitte kontaktieren Sie uns unter:

Frau Renate Zimmermann (Dipl.Soz.arb.), Mail:

Herr Thomas Zogalla (Dipl.Soz.päd.), Tel.: 0176/11931114, Mail:

Festnetznummer der Schulsozialarbeit in Rickenbach: 07765/921913.

 

Unser Büro im Schulhaus Rickenbach befindet sich im unteren Schulgebäude im Raum Nummer 22 (über dem Kindergarten, mittleres Zimmer).